Event 

Der Energiepolitische Dialog im Überblick 

Jedes Jahr im Herbst richten wir – seit 2014 – den Energiepolitischen Dialog (ED) aus. Ziel der Veranstaltung ist es, den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu energiepolitischen Themen zu stärken. Wir unterstützen ausdrücklich die klimaschutzkonforme Ausgestaltung der Energiewende. Wir sind überzeugt, dass Gas und seine Infrastruktur über große Klimaschutzpotenziale verfügen und somit eine entscheidende Rolle im zukünftigen Energiesystem spielen werden.

Dr. Jörg Bergmann, Energiepolitischer Dialog 2019

SEKTORENKOPPELND | NACHHALTIG | WIRTSCHAFTLICH
Mit Wasserstoff die Energiewende gestalten!

Energiepolitischer Dialog 2019
am 5. September 2019

Auf dem Podium diskutierten:

  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
  • Dr. Felix Christian Matthes, Forschungskoordinator Energie- und Klimapolitik beim Ökoinstitut sowie Mitglied der WSB-Kommission
  • MdB Andreas Rimkus, Mitglied des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie
  • Detlev Wösten, Mitglied der Geschäftsführung der H&R Gruppe sowie Vorsitzender des VCI Nord
  • Dr. Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH

„Einmal Energiewende bitte!“ –
… und wer zahlt die Zeche?

Energiepolitischer Dialog 2018
am 29. Oktober 2018

Auf dem Podium diskutierten:

  • Thomas Jorberg, Vorstandssprecher GLS Bank, zuständig für Mitarbeiterentwicklung, Kommunikation und Entwicklung, Gesamtbanksteuerung, Marktfolge Aktiv, GLS Beteiligungs AG und GLS Energie AG
  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Udo Sieverding, Bereichsleiter Energie und Mitglied der Geschäftsleitung, Verbraucherzentrale NRW
  • Michael Wübbels, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Leiter der Abteilung Energiewirtschaft, Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU)
  • Dr. Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH

Mit intelligenter Sektorenkopplung die Energiewende gestalten!

Energiepolitischer Dialog 2017
am 7. November 2017

Auf dem Podium diskutierten:

  • Dr. Jens Andersen, Volkswagen Aktiengesellschaft, Konzernbeauftragter Erdgasmobilität
  • Christoph Dammermann, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium NRW
  • André Stinka, MdL und Sprecher für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz der SPD-Landtagsfraktion
  • Dr. Carsten Voigtländer, Vaillant GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Dr. Jörg Bergmann, Open Grid Europe GmbH, Sprecher der Geschäftsführung

Energiewende hopp oder top – was bringen die Wahlen in NRW und im Bund?!

Energiepolitischer Dialog 2016
am 26. Oktober 2016

Auf dem Podium diskutierten:

  • Thomas Bareiß, Mitglied des Bundestages, Energiebeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Michael Thews, Mitglied des Bundestages, SPD-Bundestagsfraktion
  • Stephan Kamphues, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH

Das energiepolitische Jahr 2015: Großer Wurf oder kleiner Schritt?

Energiepolitischer Dialog 2015
am 21. Oktober 2015

Auf dem Podium diskutierten:

  • Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Oliver Geden, Stiftung Wissenschaft und Politik, Leiter Forschungsgruppe EU/Europa
  • Roger Kohlmann, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Mitglied der Hauptgeschäftsführung
  • Stephan Kamphues, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH

NRW: Erdgasdrehscheibe für Deutschland und Europa!?

Energiepolitischer Dialog 2014
am 24. Oktober 2014

Auf dem Podium diskutierten:

  • Dietmar Brockes, MdL FDP, Mitglied der Landtagsfraktion in NRW, Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Energie
  • Dietmar Bückemeyer, Stadtwerke Essen AG, Technischer Vorstand, Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V., Präsident
  • Peter Franke, Bundesnetzagentur, Vizepräsident
  • Jan Karl Karlsen, Statoil Deutschland GmbH, Leiter Repräsentanz Berlin
  • Oliver Krischer, MdB Bündnis 90 / Die Grünen, Stellv. Vorsitzender der Bundestagsfraktion
  • Stephan Kamphues, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH