Funktionsbereich
Finance/Accounting/Controlling

Standort
Essen, im Herzen des Ruhrgebiets

Arbeitszeit
Vollzeit

Stellennummer
OGE00790

Senior Referent Fördermittelmanagement (m/​w/​d)

Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft!
Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern.

Das erwartet Sie

  • Sie tauchen tief in Themen der betriebswirtschaftlichen Bearbeitung von Förderanträgen in diversen Förderprogrammen öffentlicher Fördermittelgeber, wie z.B. BMWi, BMF, BMU oder auch aus internationalen Fonds der EU-Kommission, ein.
  • Sie sind Ansprechpartner für die Beratung von und Kommunikation mit OGE-internen Antragstellern für Infrastruktur- und Innovationsprojekte, z.B. zum Inhalt und Ziel des zu fördernden Programms, zu Fragen der Programm-Statuten, zur Antragsberechtigung und dem Prüfablauf.
  • Aktiv begleiten Sie inhaltlich den Projekt-Anbahnungsprozess aus Sicht einer möglichst effektiven Fördermittelakquise und steuern u.a. die Diskussionen mit Projektmittelträgern und möglichen Projekt-Konsortialpartnern.
  • Die inhaltlich-strukturelle Begleitung, Erstellung und Prüfung der Anträge und Nachweise entsprechend der mit der Richtlinie und der Verwaltungspraxis vorgegebenen Kriterien-, z.B. im Hinblick auf die Finanzierungsstruktur des Vorhabens, gehören ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.
  • Mit großer Sorgfalt stellen Sie ein wirksames Projektcontrolling sicher sowie die finanzielle und administrative Überwachung der Vorhaben und der Einhaltung von Reportingauflagen unter Koordination der OGE-internen zuständigen kaufmännischen wie technischen Fachbereiche.
  • Neben der Verwendungsnachweisprüfung nutzen Sie Ihre Kenntnisse für die Planung, Organisation und Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen.

Das bringen Sie mit

  • Ihr kaufmännisches oder wirtschaftsrechtliches Hochschulstudium haben Sie mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.
  • In Ihrer bisherigen Tätigkeit haben Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in kaufmännischen Prozessen (Planung, Controlling, Reporting, Corporate Finance) und bei der Fördermittelakquise, -koordination und -administration sammeln können.
  • Zudem verfügen Sie über Kenntnisse bei der Beantragung, Genehmigung bzw. bei der Nachweisführung von Fördermitteln, die nationale oder auch internationale öffentlich-rechtliche Institutionen ausgeschrieben haben.
  • Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt, können aber ebenso gut im Team agieren und sind in der Lage, Kollegen und externe Partner zur Zusammenarbeit zu motivieren.
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke, auch in englischer Sprache, und das Vermögen mit unterschiedlichen Charakteren und Kulturen ergebnisorientiert zu kooperieren runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen

Wir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme.

Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an.

Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Kontakt

Open Grid Europe GmbH

Katja Sprenger
Kallenbergstraße 5
45141 Essen
Deutschland

recruiting@open-grid-service.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie hierfür den untenstehenden Button - über unser Bewerberportal können Sie Ihre Unterlagen komfortabel und schnell einreichen.

 

Rahmenbedingungen

Arbeitszeit: Vollzeit

Befristung: keine

Für Rückfragen nennen Sie uns bitte die folgende Stellennummer: OGE00790

Hier Bewerben