Funktionsbereich
Technik

Standort
Essen

Arbeitszeit
Vollzeit

Befristung
keine

Stellennummer
REF108J

Referent:in Trassen- und Genehmigungsplaner (m/​w/​d)

Unternehmensbeschreibung

Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft!

Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern.

Sie werden vom ersten Tag an bei uns spüren, welche Unternehmenskultur wir bei OGE haben und wie wir diese im Alltag leben. Offen, gemeinsam, entschlossen. Wir leben wertschätzendes Miteinander, den direkten, offenen Austausch und geben uns konstruktives Feedback, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Stellenbeschreibung

  • In Ihrer Rolle verantworten Sie die Festlegung einer genehmigungsfähigen Leitungstrasse unter Einhaltung der Arbeitssicherheit, der gesetzlichen Vorschriften (u.a. EnWG, TRFL, NABEG, BNatSchG), der Termine und der Qualität sowie die Erarbeitung von Alternativen mit möglichst geringem Eingriffspotential.
  • Sie sind verantwortlich für das Behördenengineering zur Vorbereitung und Durchführung von Genehmigungsprozessen (Verfahren), Koordination der Zusammenstellung aller Unterlagen für Genehmigungsanträge und zentrale Stelle zur Bündelung der Kompetenz in Genehmigungsverfahren bei Leitungs- und Anlagenprojekten als Leiter des Teilprojektes „Planung und Genehmigung“.
  • Mit Ihrer Erfahrung überprüfen Sie Fachgutachten aus dem Bereich der Geowissenschaften, Agrarwissenschaften und Biowissenschaften sowie Beurteilung von Natura2000 Gebieten.
  • Sie koordinieren und führen die zugeordneten Fachdisziplinen sowie externe Büros und stellen die interne und externe Projektkommunikation sicher.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie Verhandlungen und Abstimmungen mit Trägern öffentlicher Belange, mit Naturschutzbehörden, -verbänden und Grundeigentümern.
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Durchführung von Scopingterminen / Erörterungsterminen.
  • Ihnen obliegt die Bearbeitung der Einwendungen und Stellungnahmen.
  • Darüber hinaus prüfen Sie behördliche Auflagen für die spätere Bauausführung und die Einhaltung dieser und übernehmen die CAD / GIS gestützte Bearbeitung von Varianten und Trassen.

Qualifikationen

  • Ihr Fach-/Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften (idealerweise mit dem Schwerpunkt Raumplanung oder Georessourcenmanagement) haben Sie mit Erfolg abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und konnten in ihren vorangegangenen Tätigkeiten umfassende Kenntnisse im Bereich Genehmigungsplanung und deren Bewertungsverfahren in mehreren Bundesländern, Behördenengineering für Pipelines sammeln. 
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich Pipelineplanung und -bau sowie im Bereich Boden- und Gewässerschutz.
  • Darüber hinaus besitzen Sie umfassende Kenntnisse des Naturschutzrechtes, Artenschutz, mit CAD / GIS-Systemen; Raumplanung.
  • In Ihrer bisherigen Tätigkeit haben Sie Erfahrung im Bereich landwirtschaftlicher Folgeschadensbewertung und der forstlich sowie jagdlichen Entschädigungspraxis sammeln können.
  • Eine hohe Teamfähigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit zeichnen Ihre Arbeitsweise aus.
  • Sie besitzen einen PKW Führerschein.

Zusätzliche Informationen

Wir schaffen optimale Bedingungen für Sie:

  • Spannende technische Aufgabe in einem modernen Arbeitsumfeld mit einem tollen Team und Spaß an der Arbeit
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Energieversorgung
  • Attraktives Vergütungspaket gemäß unseres Tarifvertrags, zuzüglich Weihnachtsgeld und Bonus
  • 38h-Woche und 30 Tage Urlaub pro Jahr (Vollzeit) und jeden zweiten Freitag frei
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen, spezifische Gesundheitsangebote sowie ein jährliches Budget von 600 Euro für diverse Gesundheitsleistungen
  • Und viele weitere Benefits…

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Open Grid Europe GmbH

Thomas Weiner
Kallenbergstr. 5
45141 Essen
Deutschland

Möchten Sie Teil der Energiewende werden? Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Ihre Bewerbungsunterlagen.

Klicken Sie auf den Button unten, um den Bewerbungsprozess zu starten. Ein Anschreiben müssen Sie nicht beifügen. Wir freuen uns auf Ihren aussagekräftigen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann wenden Sie sich an recruiting@oge.net.

Hier Bewerben