Funktionsbereich
Technik

Standort
Essen

Arbeitszeit
Vollzeit

Befristung
keine

Stellennummer
REF151F

Referent H2-Grundlagen (m/​w/​d)

Unternehmensbeschreibung

Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft!

Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern.

Sie werden vom ersten Tag an bei uns spüren, welche Unternehmenskultur wir bei OGE haben und wie wir diese im Alltag leben. Offen, gemeinsam, entschlossen. Wir leben wertschätzendes Miteinander, den direkten, offenen Austausch und geben uns konstruktives Feedback, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Stellenbeschreibung

  • Sie bearbeiten grundlegende verfahrens- und sicherheitstechnische Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Entwicklung eines zukünftigen H2- Ferngasnetzes auftreten.
  • Sie verfügen über technisch/physikalische Expertise und unterstützen bei der Anlagenplanung sowie bei der Entwicklung von Kosten- und Geschäftsmodellen für den H2-Pipelinetransport.
  • Unter Berücksichtigung kommerzieller Aspekte auf dem Sachgebiet H2-Transport entwickeln Sie aktiv innovative Projektideen mit hoher Realisierungschance.
  • Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung umfangreicher Projekte.
  • In Ihrer Rolle vertreten Sie die firmeneigenen Konzepte in nationalen und internationalen Gremien.

 

Qualifikationen

  • Sie verfügen über einen Masterabschluss im Fachgebiet Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Aufgrund Ihrer Berufserfahrung bringen Sie umfassende Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Gasprozesstechnik und dem Fokus auf der Produktion und Verwendung erneuerbarer Gase (z. B. Brennstoffzellen- und Elektrolysetechnik, Biogasprozesstechniken, katalytische Verfahrenstechnik etc.) mit.
  • Zu Ihren Stärken zählen sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien, Sektorenkopplung Strom & Gas und der kommerziellen und regulatorischen Randbedingungen.
  • Sie überzeugen durch umfassende Kenntnisse der sicherheitstechnischen Anforderungen, die an die Produktion und die sichere Handhabung von explosionsfähigen Gasen gestellt werden.
  • Neben wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen zur Einschätzung der kommerziellen Machbarkeit neuer technischer Verfahren verfügen Sie auch über gute Projektmanagementkenntnisse sowie sehr gute analytische, methodische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Sie verfügen über vertiefte wärme- und strömungstechnische Kenntnisse, die im Rahmen einer mehrjährigen Tätigkeit auf einem gasaffinen Gebiet erworben worden. In der praktischen Anwendung angeeignete Erfahrungen mit einem CFD-Code und spezifischer verfahrenstechnischer Software sind notwendig.
  • Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Zusätzliche Informationen

Wir schaffen optimale Bedingungen für Sie:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und moderner digitaler Ausstattung
  • Attraktives Vergütungspaket (inkl. Tantieme und Weihnachtsgeld) und eine betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle (38h-Woche, 30 Urlaubstage zzgl. Gleitzeit, Home Office Möglichkeiten) und Betreuungslösungen für Kinder & pflegebedürftige Angehörige durch unseren Familienservice.
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme
  • Gesunde Essensangebote mit regionalen Produkten in unserer Kantine (nur für Essener Standorte!)
  • Vielseitige well-being Angebote, wie z.B. ein Partnerfitnessstudio in direkter Nachbarschaft (nur für Essener Standorte!)und ein jährliches Budget für zusätzliche Gesundheitsleistungen
  • Eine gute Anbindung zum Arbeitsplatz, kostenlose Parkplätze sowie die Möglichkeit für Mitarbeiter Kfz- und Fahrrad-Leasing
  • Und viele weitere Benefits….

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Open Grid Europe GmbH

Christina Kositz
Kallenbergstr. 5
45141 Essen
Deutschland

Möchten Sie Teil der Energiewende werden? Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Ihre Bewerbungsunterlagen.

Klicken Sie auf den Button unten, um den Bewerbungsprozess zu starten. Ein Anschreiben müssen Sie nicht beifügen. Wir freuen uns auf Ihren aussagekräftigen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann wenden Sie sich an jobs@oge.net.

Hier Bewerben