Funktionsbereich
Recht

Standort
Essen

Arbeitszeit
Vollzeit

Befristung
keine

Stellennummer
REF342P

Syndikusrechtsanwalt Planungsrecht (m/​w/​d)

Unternehmensbeschreibung

Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft!

Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern.

Sie werden vom ersten Tag an bei uns spüren, welche Unternehmenskultur wir bei OGE haben und wie wir diese im Alltag leben. Offen, gemeinsam, entschlossen. Wir leben wertschätzendes Miteinander, den direkten, offenen Austausch und geben uns konstruktives Feedback, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Stellenbeschreibung

  • Ein Job mit Wirkung: Als Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind Sie mit der rechtlichen Begleitung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Bereich von Leitungsneu- und -ausbauprojekten, insbesondere in den Bereichen des Fachplanungs-/Genehmigungsrechts nach dem EnWG sowie des Umweltrechts betraut. Dies umfasst sowohl Erdgas- als auch Wasserstoffleitungsprojekte, wie z.B. die Umstellung bestehende Erdgasleitungen auf Wasserstoff.
  • Bindeglied: Sie sind zudem zuständig für die rechtliche Betreuung anderer Projekte im Bereich der Netzinfrastruktur. Des Weiteren vertreten Sie das Unternehmen vor Behörden sowie bei Gericht und koordinieren die Zusammenarbeit mit externen Anwälten.
  • Unterstützend & beratend: In Ihrer Rolle zeigen Sie die Bereitschaft, bei Bedarf auch liegenschaftsrechtliche Angelegenheiten zu betreuen (Leitungsrechte/Besitzeinweisung/Enteignung).
  • Teamplayer: Sie arbeiten erfolgreich in fachbereichsübergreifenden Teams mit.

Qualifikationen

  • Beste Voraussetzungen: Ihr juristisches 1. und 2. Staatsexamen haben Sie überdurchschnittlich gut abgeschlossen und verfügen ggf. bereits über erste Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen.
  • Praktische Erfahrungen: Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse im öffentlichen Recht sowie vertieften Kenntnissen im Umweltrecht; Erfahrungen im Fachplanungsrecht (EnWG) sind von Vorteil.
  • Persönliche Kompetenz: Zu Ihren Stärken zählen unternehmerisches Denken und ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie überzeugen durch ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Runde Sache: Sie bringen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mit und arbeiten gerne selbstständig. Die Bereitschaft zu Dienstreisen rundet Ihr Profil ab.

Zusätzliche Informationen

OGE lohnt sich

  • Zukunft mit Perspektive: Seien Sie von Anfang an dabei und gestalten Sie mit uns richtungsweisende Schlüsselprojekte zur klimaneutralen Energieversorgung der Zukunft – wenn nicht jetzt, wann dann?!
  • Raum für (Selbst-)Verwirklichung: Werden Sie Teil von etwas Großem – mit maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen, Frauennetzwerk, strukturierter Einarbeitung, inkl. Newcomer‘s Cooking & Buddybegleitung
  • Ihre Arbeit ist wertvoll: Wir schnüren Ihnen ein individuelles und attraktives Vergütungspaket inkl. Tantieme, Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge und Langzeitkontoaufbau
  • Work-Life-Balance: Neben Vertrauensarbeitszeit und flexiblen Arbeitszeitmodellen (z.B. Teilzeit und Sabbatical), 8 zusätzlichen arbeitsfreien Tagen pro Jahr (z.B. zwischen Weihnachten & Neujahr sowie Rosenmontag), 30 Urlaubstagen & Homeoffice unterstützt Sie OGE bei der Betreuung Ihrer Kinder oder pflegebedürftigen Angehörigen sowie bei Beratung zu medizinischen und/oder psychischen Maßnahmen
  • Attraktive Benefits: Freuen Sie sich auf frische Kantinen- und/oder Essensangebote, Bezuschussung von Fitnessstudiomitgliedschaften, E-Bike- und KFZ-Leasing, 600 Euro jährliches Budget für Gesundheitsmaßnahmen, zinslose Baudarlehen, kostenfreie Parkplätze, Sommer- und Weihnachtsfeiern, Corporate Benefits u.v.m.

Vielfalt ist wertvoll

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die unser Unternehmen noch vielfältiger machen. Daher bekennen wir uns zu dem Grundsatz, alle Bewerber:innen fair und diskriminierungsfrei zu behandeln– unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, sozialer und ethnischer Herkunft oder sonstigen Merkmalen und Eigenschaften, die uns als Mensch einzigartig machen.

Open Grid Europe GmbH

Catrin Roloff
Kallenbergstr. 5
45141 Essen
Deutschland

Möchten Sie Teil der Energiewende werden?

Klicken Sie auf den Button unten, um den Bewerbungsprozess zu starten. Ein Anschreiben müssen Sie nicht beifügen. Wir freuen uns auf Ihren aussagekräftigen Lebenslauf.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann wenden Sie sich an jobs@oge.net.

Hier Bewerben