Funktionsbereich
Sonstiges

Standort
Essen

Arbeitszeit
Vollzeit

Befristung
keine

Stellennummer
REF62D1

Ingenieur:in der Fachrichtung Vermessung oder Bauingenieurwesen als Referent:in Netzauskunft (m/​w/​d)

Unternehmensbeschreibung

Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung.

Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen.

Stellenbeschreibung

  • In Ihrer Funktion bearbeiten Sie privatrechtliche und öffentlich-rechtliche Bau- und Planungsanfragen für verschiedene Netzbetreiber.
  • Sie sind für die sachgerechte Erarbeitung oder Prüfung verbindlicher Stellungnahmen unter Berücksichtigung technischer und rechtlicher Vorschriften sowie betrieblicher Standards der betroffenen Versorgungsgesellschaften verantwortlich. Insbesondere die Themen „Planfeststellungsverfahren“ bzw. übergeordnete behördliche Verfahren sowie Sonderaufgaben mit Zusammenarbeit anderer Fachbereiche (z.B. „elektrische Beeinflussung“) gehören zu Ihren Schwerpunkten.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Einholung, Auswertung sowie Abstimmung von Teilstellungnahmen verschiedener Betriebsbereiche, Fachabteilungen oder Dritter zu technischen und rechtlichen Aspekten.
  • Sie nehmen an Ortsterminen/Besprechungen zur konkreten Abstimmung der angezeigten Bauvorhaben und sonstigen Maßnahmen im Bereich der betreuten Versorgungseinrichtungen teil. Dazu gehören auch amtliche Erörterungstermine.
  • Sie führen die Prüfung der plantechnischen Bearbeitung zur Ergebniskontrolle/Entscheidungsverantwortung durch.
  • Weiterentwicklung der Werkzeuge und Arbeitsabläufe zur Optimierung der Netzauskunft

Qualifikationen

  • Ihr Studium im Bereich Vermessungswesen, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie mit gutem Erfolg abgeschlossen.
  • Erste Erfahrung im Bereich der Netzauskunft im Bereich privater und öffentlich-rechtlicher Verfahren bringen Sie mit.
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der geltenden Normen, Richtlinien und Regelwerke sowie der gesetzlichen Vorschriften.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen (z.B. GeoMedia) sowie CAD-Programmen, insbesondere GEOgraf Grundkenntnisse sowie erweiterte MS-Office-Kenntnisse.
  • Idealerweise bringen Sie erste Berufserfahrung in der Dokumentation oder Vermessung von Gasleitungen bzw. sonstigen Medienleitungen mit.
  • Reisebereitschaft im Einsatzgebiet der PLEdoc stellt für Sie kein Problem dar.
  • Zu Ihren Stärken zählen eine teamorientierte, flexible und strukturierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft sich in komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten.

Zusätzliche Informationen

Wir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme.

Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an.

Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an. 

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

PLEdoc GmbH

Jens Scholtholt
Gladbecker Straße 404
45326 Essen
Deutschland

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Klicken Sie auf den Button unten, um den Bewerbungsprozess zu starten. Ein Anschreiben müssen Sie nicht beifügen. Wir freuen uns auf Ihren aussagekräftigen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse.

 

Hier Bewerben