Datum
26. Mai 2020
Ort
Essen, München, Stuttgart
Herausgeber
OGE, TÜV SÜD, Horváth & Partners

Pressemitteilung

OGE, TÜV SÜD und Horváth & Partners gründen gemeinsames Unternehmen

  • Gebündelte Kompetenz zur Nutzung von Wasserstoff als Zukunftstechnologie
  • Strategieentwicklung und Realisierung von Wasserstoffprojekten
  • Aktivitäten zunächst in Deutschland und Europa geplant

OGE, TÜV SÜD und Horváth & Partners haben heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens bekanntgegeben. evety wird künftig die Kompetenzen der drei Partner bündeln und Lösungen für die Anwendung von Wasserstofftechnologien anbieten.

Angesichts stockender Energiewende und drängender Klimaziele steht Wasserstoff (H2) als Energieträger in vielen Branchen in den Startlöchern. In etlichen Regionen gibt es bereits vielversprechende Pilotprojekte. Das neue Unternehmen evety bietet als Erster im Markt ein umfassendes Portfolio für die Realisierung von Wasserstoffprojekten in verschiedenen Anwendungsbereichen an. Ziel ist es, die Zukunftschance Wasserstoff für die Wirtschaft zu erschließen, grüne Energie voranzubringen und sektorenübergreifend die Dekarbonisierung zu fördern.

„Wir haben mit evety die Chance, einen entscheidenden Beitrag für eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft zu leisten. Unsere Bündelung von Kompetenzen ist im Markt einzigartig und wird für viele unserer Kunden der Schlüssel zur Wasserstoffzukunft sein“, sagte Dr. Klaus Altfeld, Geschäftsführer der evety GmbH. Das Unternehmen wird in Essen sitzen. Ein weiterer Standort wird bis Ende des Jahres in München eröffnet.

Das Angebot von evety umfasst unter anderem:

  • Erarbeitung technisch und wirtschaftlich umsetzbarer H2-Konzepte
  • Begleitung bei der Projektentwicklung und -umsetzung von Wasserstoffprojekten bis zur Inbetriebnahme
  • Schaffung neuer Ökosysteme durch branchenübergreifende Vernetzung

Die drei Partner haben in einem gemeinsamen Strategieprozess den Grundstein für die Ausrichtung von evety gelegt. Alle drei bringen ihre Stärken ein.

Dr. Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung der OGE: „Der Bau und Betrieb von Gasnetzen sind unser Kerngeschäft. In Zukunft werden wir immer mehr grüne Gase – insbesondere Wasserstoff – transportieren. Wasserstoff ermöglicht CO2-Neutralität und ist ein Schlüssel zur Sektorenkopplung.“

Reiner Block, CEO Division Industry Service von TÜV SÜD: „Unsere Erfahrung beim Prüfen und Zertifizieren von Wasserstoffsystemen reicht von der Erzeugung bis zur Anwendung. Wir können die Einführung von Wasserstofftechnologien mit Blick auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit vorantreiben und schaffen damit das nötige Vertrauen für die Akzeptanz und die Durchsetzung dieser Technologien im Markt.“

Dr. Michael Kieninger, Sprecher des Vorstands von Horváth & Partners: „Wir sind Experten für Unternehmenssteuerung und Transformation sowie die Entwicklung von Geschäftsmodellen und Geschäftsfeldern der Zukunft. Wasserstoff ist eines, auf das wir im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaft konsequent setzen.“

evety verfügt somit über praktische Consulting-, Konzeptions- und Projektexpertise sowie über Kompetenzen bei Planung, Inbetriebnahme und Betrieb. Das Angebot richtet sich konkret an Unternehmen der Industrie, Logistik, Mobilität und Energieversorgung, die das Potenzial der Wasserstofftechnologien nutzen wollen. Dabei begleitet evety Kunden an jedem Punkt der H2-Wertschöpfungskette von der Entwicklung bis zur Anwendung. „Mit unserem integrierten Beratungsansatz ermöglichen wir die strategische Planung von Geschäftsmodellen mit Wasserstoff, die Realisierung von Vorhaben sowie die Vernetzung von Akteuren, die zum Vorreiter in der Wasserstoffwirtschaft werden wollen – und entwickeln damit neue Märkte“, betonte Altfeld. „Das Vernetzen ist von besonderer Bedeutung, da Wasserstofftechnologien sich künftig vielmehr in kleinen Systemverbünden entwickeln werden – und eine lineare Versorgung wie in der Vergangenheit erst in Verbindung mit einem entstandenen Markt, größerem Bedarf und für die Vernetzung von Wasserstoffregionen zum Tragen kommt. Gemeinsam verfolgen wir die Vision, den Wandel zu grüner Energie erfolgreich zu gestalten.“

Weitere Informationen zum Wasserstoff-Zeitalter finden Sie hier:

www.evety.com

 

Pressekontakt:

evety GmbH
Dr. Alexander Tunnat
Bamlerstraße 1b
c/o OGE
45141 Essen
presse@evety.com
T 0201 - 56578510