Nur mit Wasser­stoff wird die Energie­wende gelingen

Wasserstoff ist ein klima­neutrales, speicher­bares Gas, das über große Distanzen trans­portiert werden kann. Deshalb engagiert sich OGE in allen Bereichen rund um den Wasser­stoff­transport für Sie. Gemeinsam werden wir die Zukunft gestalten. 

Gas ist als Energie­träger un­ver­zichtbar

Nur 20 % des deutschen Endenergie­verbrauchs sind elektrisch – der Rest basiert auf Molekülen wie Gas oder Öl. Deshalb sind klima­neutrale Gase von zentraler Bedeutung für die Dekarbonisierung.

Günstiger Transport großer Energiemengen

Eine Gas­pipeline trans­portiert so viel Energie wie acht Hoch­spannungs­leitungen. Außerdem sind die Investitions­kosten der Wasser­stoff­infra­struktur bis zum Jahr 2050 deutlich geringer als die Kosten für den Ausbau der Strom­infrastruktur.

Langfristige und flexible Speicherbarkeit

Aus allen deutschen Strom­speichern lassen sich lediglich 36 Minuten des Strom­verbrauchs überbrücken – die deutschen Gas­speicher reichen für drei Monate.


Mit Wasserstoff zu einem klimafreundlichen Energiesystem

Die bestehenden Erdgasleitungen der OGE verbinden schon heute verschiedene Aufkommensquellen mit großen Energieabnehmern und Speichern – diese Leitungen stellen wir nun sukzessive auf Wasserstoff um. Mit überschaubaren Um- und Neubaumaßnahmen können wir bereits vorhandene Infrastruktur schnell und kostengünstig nutzen. 


Unsere Wasserstoff­projekte 

Initiativen für die Energiewende

Bauvorhaben

Wir bauen für die Energiewende – und Ihre Versorgungssicherheit

Bewerbungen

Gestalte die Energiewende mit uns!